Zweiter Aufruf zur Antragsstellung im Rahmen der Förderrichtlinie zur nachhaltigen Modernisierung von Binnenschiffen

Innerhalb der Förderrichtlinie zur „Nachhaltigen Modernisierung von Binnenschiffen“ wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zusammen mit der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS) der zweite Aufruf zur Antragsstellung bekannt gegeben. Mit diesem Aufruf werden Maßnahmen zur Reduzierung von Luftschadstoffemissionen gefördert, insgesamt werden 15 Millionen Euro Fördermittel bereitgestellt.

Zweiter Aufruf zur Antragseinreichung (pdf, extern). Dieser läuft vom 29. Oktober bis einschließlich 29. November 2021.

Welche konkreten Maßnahmen in welcher Höhe gefördert werden sowie weitere Hinweise zur Antragsstellung sind im Aufruf beschrieben. Dieser kann neben weiteren Informationen und Vordrucken über die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) bezogen werden.

More news